Europäische Totentanzvereinigung (ETV)

Es gibt mehrere Vereine in den europäischen Ländern mit dem Namen "Europäische Totentanzvereinigung, (Association) Danses Macabres d'Europe". Diese Bezeichnung geht auf die Gründung des französischen Vereins im Jahre 1986 zurück. Unabhängige Gruppen bestehen in der Schweiz, in den Niederlanden, in Deutschland , Italien und seit 2002 auch in Österreich. Die meisten der heute amtierenden Präsidenten waren schon bei der Gründungsveranstaltung zugegen: Dr. Bertrand Utzinger [Präsident Frankreich], Lies Noordendorp [Präsidentin Niederlande], Josef Wüest [Präsident Schweiz], Karl Josef Steininger [Präsident Deutschland bis 1999]. In der Regel findet alle zwei Jahre ein internationaler Kongress statt, den einer der Vereine organisiert.
Hier tauschen sich Interessierte und Fachleute vornehmlich bei Fachvorträgen aus. Zugleich bietet die Vereinigung als Forum die Möglichkeit, Wissenschaftler und Freunde aus dem Bereich der "Totentanzforschung" europa- und weltweit kennen zu lernen.

 

Europäische Totentanz-Vereinigung, (Association) Danses Macabres d'Europe

Die Vereinigungen im Überblick:

Land

Präsident

Austria
 

Dipl. theol. P. Winfried Schwab OSB, Benediktinerstift Admont A-8911 Admont

Deutschland
 

Dr. Uli Wunderlich, Josephstr. 14, D-96052 Bamberg (www)

Frankreich
 

Dr. Betrand Utzinger, 1 rue Saint-Orien, F-28120 Meslay-le-Grenet

Italien
 

Circolo Culturale Baradello, Studi sulla Danza Macabra, I-24030 Clusone

Niederlande
 

Maria Elisabeth Noordendorp- Poesse, Thorbeckstr. 1, NL-1161 XR Zwanenburg

Schweiz
 

Josef Wüest, Fadenstraße 12, CH-6300 Zug

 

Die Internationalen Kongresse im Überblick:

2007
 

13. Internationaler Totentanz-Kongress in Metnitz-Kärnten, Österreich

2005
 

12. Internationaler Totentanz-Kongress in Gent, Belgien (ausgerichtet von Frankreich)

2003
 

11. Internationaler Totentanz-Kongress in Rouen, Frankreich

2000
 

10. Internationaler Totentanz-Kongress in Vendôme, Frankreich 

1998 
 

9. Internationaler Totentanz-Kongress in Kassel, Deutschland

1996
 

8. Internationaler Totentanz-Kongress in Luzern, Schweiz

1995
 

7. Internationaler Totentanz-Kongress in Füssen, Deutschland

1994
 

6. Internationaler Totentanz-Kongress in Clusone, Italien 

1992
 

5. Internationaler Totentanz-Kongress in Straubing, Deutschland 

1990
 

4. Internationalen Totentanz-Kongress in Kientzheim, Frankreich

1988
 

3. Internationaler Totentanz-Kongress in Chartres, Frankreich

1987
 

2. Internationaler Totentanz-Kongress in Clusone, Italien

1986
 

1. Internationaler Totentanz-Kongress in Willisau, Schweiz

 

Hier geht's zur ETV-Austria

 

Seitenanfang

   Home     

© 2007-2010 Europäische Totentanzvereinigung, Danses Macabres d'Europe, Republik Österreich e. V.